sr.skipnav.Zum Inhalt springen sr.skipnav.Zum Hauptmenü springen sr.skipnav.Zu den Kontaktinformationen
EN sr.languages suchen sr.open-mobilenav
Mozart Saal | © Helge Kirchberger Photography

Mozart Saal

Der 435 m² große Mozart Saal verfügt über ein absolutes Alleinstellungsmerkmal: Als einziger Raum im Erdgeschoß von Salzburg Congress punktet er durch viel Individualität und extrem kurze Wege.

Schnell drinnen und schnell wieder draußen: Manchmal muss es besonders unkompliziert und komfortabel sein. Nicht selten sind kurze Wege gefragt! Der Mozart Saal ist der zweitgrößte Raum des Hauses und verfügt über eine Kapazität von 60 bis 480 Personen.

Variable Bestuhlungsvarianten sowie eine flexible Raumeinteilung durch mobile Wände gewährleisten maximale Freiheiten. Das Eingangsfoyer mit einer Fläche von 540 m² kann bei Planungen integriert und für unterschiedliche Zwecke mitgenutzt werden. Der Mozart Saal ist mit einer Breitbandleinwand samt zwei Projektoren ausgestattet. Bei größeren Veranstaltungen kann von hier direkt auf die technische Infrastruktur des Europa Saales zugegriffen werden. Man ist also auch im Erdgeschoß mitten im Geschehen!

Namensgeber Wolfgang Amadeus Mozart

Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart (1756 – 1791) ist Salzburgs berühmtester Sohn und begründete den Weltruhm der Stadt. Schon mit fünf Jahren komponierte das „Wunderkind“ seine ersten Stücke und absolvierte erste öffentliche Auftritte.

Konzertreisen führten den Buben und seine Familie jahrelang durch ganz Europa. Am Salzburger Hofe hingegen wurde sein Genie und sein Talent nicht erkannt bzw. nur unzureichend gewürdigt: 1781 verlässt Mozart Salzburg und übersiedelt nach Wien, wo er im Alter von nur 35 Jahren stirbt. W.A. Mozart begründete mit seinem umfassenden Werk eines der bedeutendsten Kapitel der Musikgeschichte.

In Salzburg zählen sein Geburtshaus in der Getreidegasse 9 und das Wohnhaus der Familie am Makartplatz zu den meistbesuchten Museen der Stadt. Die Stiftung Mozarteum ist die angesehenste und mit dem Leben und Werk W. A. Mozarts am engsten vertraute Institution weltweit. Alljährlich findet im Jänner die renommierte Mozartwoche statt.

Maße & Kapazitäten

  Höhe Länge & Breite m2 Theater Klassen-
zimmer
Bankett rund
Mozart Saal 3,90 21,10 x 20,60 435 480 290 250
Mozart Saal 1 3,90 9,70 x 7,45 72 60 37 40
Mozart Saal 2 3,90 9,70 x 6,70 65 60 37 40
Mozart Saal 3 3,90 9,70 x 6,80 66 60 37 40
Mozart Saal 4 3,90 7,90 x 10,45 83 75 46 50
Mozart Saal 5 3,90 7,90 x 10,55 84 75 46 50
Mozart Saal 1-3 3,90 21,10 x 9,70 205 230 145 120
Mozart Saal 1-3 + 3,90 21,10 x 12,50 264 316 160 130
Mozart Saal 4+5 3,90 21,10 x 7,90 167 171 109 100
Mozart Saal 4+5 + 3,90 21,10 x 10,70 226 260 124 110
Eingangsfoyer     540